Herzlich Willkommen
im Hotel Alf Leila wa Leila in Hurghada


Ägypten hat sicherlich eine der geheimnisvollsten Vergangenheit dieser Welt.
Das Land hat viel Historisches zu bieten: Pyramiden, beeindruckende Tempelanlagen, Gräber mit gut erhaltenen Mumien, um nur einige Beispiele zu nennen. Der Ruhm der altägyptischen Zivilisation war eine Quelle der Inspiration für einen langen Zeitraum. Seit der griechische Geschichtsschreiber Herodotus im 5. Jahrhundert v. Chr. zum ersten Mal über seine Reisen in Ägypten berichtete, spekuliert die Menschheit darüber, wie die Altägypter ihre gewaltigen Monumente bauten und bewundert die Schönheit ihrer Kunst
und Architektur.
Da Hurghada kein Museum besitzt, sollte diese Lücke gefüllt werden. Es wurde die Idee geboren, ein Museum in Hurghada zu gründen, das altägyptische Objekte den Besuchern dieser kleinen attraktionsreichen Urlaubsstadt zugänglich macht. Das Ziel des Museums ist es, sowohl den ausländischen als auch den heimischen Besuchern eine umfassende Sammlung der altägyptischen Geschichte zu präsentieren. 140 Meisterstücke aus dem Alten, Mittleren und Neuen Reich, der Spätzeit und Griechisch-Römischen Epoche sind hier ausgestellt, die einen besseren Einblick in Zivilisation und Kultur des antiken Ägyptens gewähren und Sie vielleicht dazu veranlassen, andere Museen und historische Monumente im Land der Pharaonen zu besuchen.

Bilder vom Museum: hier klicken