Herzlich Willkommen
im Hotel Alf Leila wa Leila in Hurghada


Hurghada Reisen - das Klima
Ägypten weist teils subtropisches, teils Wüstenklima auf. Der Norden des Landes ist ausgesprochen mediterran geprägt. Lediglich hier findet ein Wechsel der Jahreszeiten im eigentlichen Sinne statt. Der Süden hingegen hat nur zwei Jahreszeiten: eine relativ kühle (mit jedoch hohen Mittagstemperaturen) und eine heiße Jahreszeit. In den Wüstengebieten herrschen große Unterschiede zwischen Tages- und Nachttemperaturen. Am angenehmsten ist das ägyptische Klima von Oktober bis April, speziell von Dezember bis Februar. Ab Ende April wird es heiß. Die Luftfeuchtigkeit ist stets mäßig.